25 Jahre Friedel Beckermann 40 Jahre Waldemar Melke 40 Jahre Helmut Riesau 40 Jahre Udo Stuckwisch 40 Jahre Friedhelm Wolff 60 Jahre Georg Hasselberg 60 Jahre Hans Kuhlmann Von links nach rechts Friedhelm Wolff, Michael Klüppel, Reimund Vodde, Martina Wernke, Udo Stuckwisch, Helmut Riesau, Hans Kuhlmann, Friedel Beckermann, Georg Hasselberg, Hermann Johannsmann Generalversammlung am 03. Januar Auf ein erfolgreiches Jahr 2014 blickte der Schützenverein Pente bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung zurück. So wurden während der General-versammlung verdiente Sportschützinnen und Sportschützen ausgezeichnet. Zahlreiche Schützinnen und Schützen nahmen an dem Osterpreisschießen, dem An- und Abschießen, der Vereinsmeisterschaft und der Vereinsliga teil. In der Disziplin „Altersklasse Kleinkaliber-liegend“ nahmen Schützen des Schützenvereins Pente an der Kreismeisterschaft und an der Bezirksmeisterschaft teil. Hier konnten jeweils erste Plätze verbucht werden. Ein weiterer Höhepunkt der Versammlung war die Ehrung langjähriger Mitglieder. So nahmen der 1. Vorsitzende Hermann Johannsmann und der 2. Vorsitzende Reimund Vodde zahlreiche Ehrungen vor. Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurde Friedel Beckermann mit einer Ehrennadel geehrt. Seit 40 Jahren gehören die Schützenbrüder Günter Bergmeier, Waldemar Melke, Helmut Riesau, Eduard von Steinaecker, Udo Stuckwisch und Friedhelm Wolff dem Schützenverein Pente an. Auch sie bekamen eine Ehrennadel. Die Schützenbrüder Robert Gröne, Georg Hasselberg, Hans Kuhlmann und Heinrich Pösse gehören dem Schützenverein seit 60 Jahren an und wurden mit einer Ehrenurkunde und einem Blumenstrauß ausgezeichnet. Durch die Wiederwahl bestätigte die Generalversammlung den 2. Vorsitzenden Reimund Vodde, den 1. Schriftführer Michael Klüppel, den 2. Kassierer Waldemar Melke, den 1. Herrensportleiter Udo Stuckwisch und die Jugendsportleiterin Martina Wernke. Zum Abschluss gab der 1. Vorsitzende Hermann Johannsmann die Termine für das 1. Halbjahr 2015 bekannt. Höhepunkt des Schützenjahres ist wie immer das traditionelle Schützenfest am Himmelfahrtstag Abschluß Vereinsliga 2014
Anschießen am 30. Mai Am Samstag ab 14.30 Uhr war es endlich wieder soweit, die Kleinkaliber Saisaon wurde mit dem Anschießen eröffnet. Dank der guten Sportleitung unter der Leitung von des ersten Sportleiters Udo Stuckwisch verlief das Anschießen reibungslos. Die Schützendamen servierten Nachmittags Kaffee und Kuchen und nach der Siegerehrung wurden alle Anwesenden mit selbstgemachten Salaten und Grillwürstchen verwöhnt. Gesamtsieger des Anschießens wurde Udo Pentermann  mit 49,9 Ring, In der Schützenklasse siegte Silke Hövelkamp mit 49,4 Ring. In der Altersklasse siegte Simone Pentermann mit 48,7Ring und in der Seniorenklasse siegte Udo Stuckwisch mit 48,9 Ring. Beim Preisschießen ergab sich die Reihenfolge: Simone Pentermann, Theo Romanowski, Udo Pentermann, Udo Stuckwisch, Reimund Vodde, Horst Budke, Silke Hövelkamp und Timo Flake. News 2015 Am Freitag, 30. Januar haben die Teilnehmer der Vereinsliga mit einem gemütlichem Beisammensein die Vereinsliga 2014 abgeschlossen. Der erste Herrensportleiter Udo Stuckwisch übergab Pokale und Plaketten für die besten Schützen. In der Gruppe 1 siegte Heike Knäuper vor Simone Pentermann. In der Gruppe 2 siegte Reimund Vodde vor Timo Flake. In der Gruppe 3 siegte Jana Flake vor Silke Hövelkamp. Am kommenden Mittwoch startet die Vereinsliga 2015.   Schützenfest 2015 Die neue Kinderkönigin Jolina Ulrich mit dem Hofstaat Finja Ulrich, Lea und Mattheo Melke. Der neu Schützenkönig Michael Rodefeld mit Exkönigin Ulrike Vodde und Kaiser Theo Romanowski Der neue Klotzkönig Waldemar Melke mit der Sonnenkönigin Ulla Johannsmann Abschießen am 24. Oktober Am Samstag ab 14.30 Uhr war es wieder soweit, die Kleinkaliber Saisaon wurde mit dem Abschießen beendet. Dank der guten Sportleitung unter der Leitung von des ersten Sportleiters Udo Stuckwisch verlief das Abschießen reibungslos. Die Schützendamen servierten Nachmittags Kaffee und Kuchen und nach der Siegerehrung wurden alle Anwesenden mit selbstgemachten Salaten und Grillwürstchen verwöhnt. Gesamtsieger des Anschießens wurde Simone Pentermann mit 50,0 Ring, In der Schützenklasse siegte Jana Flake mit 47,8 Ring. In der Altersklasse siegte Heike Knäuper mit 48,8 Ring und in der Seniorenklasse siegte Udo Stuckwisch mit 48,1 Ring. Beim Preisschießen ergab sich die Reihenfolge: Udo Pentermann, Heike Knäuper, Udo Stuckwisch, Simone Pentermann, Jürgen Wernke, Michael Klüppel und TheoRomanowski. Herbstfest am 08. November Am Sonntag morgen haben wir unser Herbstfest erstmals als Frühschoppen gefeiert und man kann sagen, es war ein großer Erfolg. Die Organisatoren haben tolle Arbeit geleistet und wurden mit fast 60 Besuchern belohnt. Die Getränkeversorgung wurde in Eigenregie übernommen und Mittags gab es ein zünftiges Buffet vom Party Service Wolke, mit dem alle Gäste sehr zufrieden waren. Ein gelungenes Fest, bei dem sich wieder einmal gezeigt hat, dass man auch einmal die alten Pfade verlassen muss um Neues zu probieren.