Generalversammlung am 02. Januar News 2016 25 Jahre im Verein Carsten Johannsmann 40 Jahre im Verein Lotti Romanowski 40 Jahre im Verein Monika Rodefeld  40 Jahre im Verein Wilhelm Hundeling Blumen für den scheidenden Vorsitzenden Hermann Johannsmann Von links nach rechts Carsten Johannsmann, Monika Rodefeld, Wilhelm Hundeling, Reimund Vodde, Lotti Romanowski, Theo Romanowski, Horst Budke Auf ein erfolgreiches Jahr 2015 blickte der Schützenverein Pente bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung zurück. So wurden während der Generalversammlung verdiente Sportschützinnen und Sportschützen ausgezeichnet. Zahlreiche Schützinnen und Schützen nahmen an dem Osterpreisschießen, dem An- und Abschießen, der Vereinsmeisterschaft und der Vereinsliga teil. Ein weiterer Höhepunkt der Versammlung war die Ehrung langjähriger Mitglieder. So nahmen der 1. Vorsitzende Hermann Johannsmann und der 2. Vorsitzende Reimund Vodde zahlreiche Ehrungen vor. Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurden Marlis Ahlert, Ralf Bettenbrock und Carsten Johannsmann mit einer Ehrennadel geehrt. Seit 40 Jahren gehören Wilhelm Hundeling, Monika Rodefeld und Lotti Romanowski dem Schützenverein Pente an. Auch sie bekamen eine Ehrennadel. Turnusgemäß mussten die Posten von Vorstandsmitgliedern besetzt werden. Nach 9 Jahren Amtszeit trat der 1. Vorsitzende Hermann Johannsmann nicht erneut zur Wahl an. Als Dank für sein Wirken wurde Hermann Johannsmann vom Schützenverein Pente mit einem Blumenpräsent geehrt. Der Ehrenpräsident Walter Budke übernahm daraufhin die Leitung der Wahlen. Die Generalversammlung wählte Reimund Vodde zum neuen 1. Vorsitzenden. Das Amt des 2. Vorsitzenden übernimmt ab sofort Carsten Johannsmann. Durch Wiederwahl bestätigte die Generalversammlung den 2. Schriftführer Theo Romanowski, den 1.Kassierer Horst Budke, den Organisationsleiter Jürgen Wernke und die 1. Damensportleiterin Heike Knäuper. Da das Schützenfest im letzten Jahr schlecht besucht war, wird es einige organisatorische Änderungen geben. Einzelheiten werden zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben. Zum Abschluss gab der neue 1. Vorsitzende Reimund Vodde die Termine für das 1. Halbjahr 2016 bekannt. Am Freitag, 29. Januar haben die Teilnehmer der Vereinsliga mit einem gemütlichem Beisammensein die Vereinsliga 2015 abgeschlossen. Der erste Herrensportleiter Udo Stuckwisch übergab Pokale und Plaketten für die besten Schützen. In der Gruppe 1 siegte Heike Knäuper vor Martina Wernke. In der Gruppe 2 siegte Sylvia Flegel vor Jürgen Wernke. In der Gruppe 3 siegte Rainer Bockstiegel vor Manfred Knäuper. Am kommenden Dienstag startet die Vereinsliga 2016.   Abschluß Vereinsliga 2015 Die neue Kinderkönigin Lea Melke mit ihrem Hofstaat Das neue Königspaar Marion und Friedhelm Stückemann Die Sonnenkönigin Maren Johannsmann  und der Klotzkönig Friedhelm Stückemann Schützenfest 2016 Bei herrlichstem Wetter setze sich Marion Stückemann im harten Ringen um die Königswürde gegen Ihre Konkurrenz durch und holte den Rumpf des Adlers von der Stange. Sie regiert die Schützen gemeinsam mit ihrem Mann Friedhelm. Den Hofstaat bilden Jutta und Werner Pohl, Anette und Burghard Schenk, Kathrin und Hendrik Schütte, Sophie und Gerd Melke, Isabell und Sascha Mörsch, Ulrike Vodde und Michael Rodefeld. Bei den Kindern setzte Lea Melke zum entscheidenden Schuss an. Zu ihrem Hof gehören neben der Ex-Kinderkönigin Jolina Ullrich noch Matéo Melke, Tayana Stumpe, Finja Ullrich, Marika Schütte, Jenke Schütte und Jason Schulte. Neuer Schützenkaiser ist Michael Klüppel. Er setzte sich im Wettbewerb der ehemaligen Könige durch und tritt die Nachfolge von Theo Romanowski an. Die Änderungen im Ablauf des Schützenfestes waren ein voller Erfolg. Die Hüpfburg für die Kinder, ebenso wie die Kutschfahrten, die unser Schützenbruder Waldemar Melke anbot, das Ponyreiten, durchgeführt vom Reitverein Engter, das Kinderschminken, durchgeführt von Silke Leiber, sowie das Knobeln unter der Regie von Heike Knäuper und natürlich das Adler rupfen, haben den Nachmittag für die Kleinen kurzweilig gemacht und die Eltern konnten in Ruhe das Platzkonzert der Claidhmhore Pipers bei einer Tasse Kaffe und einem Stück selbstgemachter Torte genießen. Anschießen am 21. Mai Am Samstag ab 14.30 Uhr war es endlich wieder soweit, die Kleinkaliber Saison wurde mit dem Anschießen eröffnet. Dank der guten Sportleitung unter der Leitung des ersten Sportleiters Udo Stuckwisch verlief das Anschießen reibungslos. Die Schützendamen servierten Nachmittags Kaffee und Kuchen und nach der Siegerehrung wurden alle Anwesenden mit selbstgemachten Salaten und Grillwürstchen verwöhnt. Gesamtsieger des Anschießens wurde Simone Pentermann mit 49,8 Ring, In der Schützenklasse siegte Jana Flake mit 48,4 Ring. In der Altersklasse siegte Martina Wernke mit 49,1Ring und in der Seniorenklasse siegte Werner Flake mit 49,1 Ring. Beim Preisschießen ergab sich die Reihenfolge: Jana Flake, Udo Stuckwisch, Martina Wernke, Horst Budke, Daniel Klüppel und Simone Pentermann. Abschießen am 22. Oktober Am Samstag ab 14.30 Uhr war es wieder soweit, die Kleinkaliber Saison wurde mit dem Abschießen beendet. Dank der guten Sportleitung unter der Leitung des ersten Sportleiters Udo Stuckwisch verlief das Abschießen reibungslos. Die Schützendamen servierten Nachmittags Kaffee und Kuchen und nach der Siegerehrung wurden alle Anwesenden mit selbstgemachten Salaten und Grillwürstchen verwöhnt. Besonders erfolgreich verlief das Abschießen für die Familie Flake. Gesamtsieger des Abschießens wurde Timo Flake mit 50,8 , Stecher 50,9 In der Schützenklasse siegte Jana Flake mit 50,8 Ring, Stecher 47,6. In der Altersklasse siegte Martina Wernke mit 49,1Ring und in der Seniorenklasse siegte Werner Flake mit 50,5 Ring.